Angebote für Solarthermie einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
7 Anfragen heute
4.4 von 5 (12685 Bewertungen)

Auslegung von einem Solarspeicher

Pro Tag produziert eine Solarthermie Anlage mehrere Stunden Energie und auch zu Zeiten, wo sie nicht verwendet wird. Aus diesem Grund wird ein Solarspeicher benötigt, damit die erzeugte Wärme auch für den nächsten Tag oder den Abend noch zur Verfügung steht. Für den Speicher ist wichtig, dass die Solarspeicher Größe genau berechnet wird.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solarspeicher Größe berechnenBild: JunkersWer bei einem Solarspeicher Größe und Auslegung berechnen möchte, der wird die benötigte Menge an Energie als wichtigen Faktor benötigen. Die Energiemenge ergibt sich aus dem täglichen Wasserbedarf und aus der Ausgangstemperatur von dem Wasser, welches in den Solarthermie Kollektoren erwärmt wird.

Wird kaltes Wasser erwärmt, dann wird dafür mehr Energie benötigt, wie wenn aus einer Heizung das angewärmte Rücklaufwasser im Solarspeicher erwärmt wird. Die Energiemenge ergibt sich auch aus Wärmeverlusten. Wärmeverluste sind bei einem Solarspeicher vorhanden, auch wenn dieser gut isoliert ist. Diese Wärmeverluste sind bei der Berechnung von der Auslegung zu berücksichtigen. Zu Unterscheiden sind hierbei die Wärmeverlustrate und die Bereitschaftswärmeverluste.

Nur eine passgenaue Berechnung sichert gute Erträge

Wurden die Anschlüsse und der Solarspeicher optimal installiert, dann liegt der Wärmeverlust beispielsweise zwischen 1,5 und 3 kWh pro Tag bei einem Einfamilienhaus. Für die Berechnung der Solarspeicher Größe sind auch die Verluste durch Zirkulation im Solarkreislauf wichtig.

Das gespeicherte Wasser kann in der Regel gut in Schichten in einem Schichtenspeicher abgelegt werden. Am Boden vom Solarspeicher bleibt das kalte Wasser und das leichtere warme Wasser steigt dabei nach oben. Zur Erwärmung von dem Wasser ist eine höhere Menge an Energie notwendig wenn es doch zu einer Zirkulation kommt. Soll die solare Deckungsrate hoch sein, dann wird die doppelte Menge an Energie von einem Tag bei der Solarspeicher Größe und Auslegung angenommen.

Fachbetriebe für Solarthermie übernehmen gern die Berechnung der Solarspeicher Größe.

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com