Angebote für Solarthermie einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
18 Anfragen heute
4.4 von 5 (12657 Bewertungen)

Speicher & Absorber in einem

Der Speicherkollektor verzichtet auf einen klassischen Solarkreislauf. Beim Speicherkollektor ist die einfache Bauweise sowie die ziemlich günstigen Bauelemente verantwortlich für den vergleichsweise recht niedrigen Preis und die hohe Mobilität. Jedoch muss man sehen, dass ein Speicherkollektor auch Nachteile mit sich bringt, die hauptsächlich in Gegenden zu spüren sind, in denen keine konstant hohe Sonneneinstrahlung gewährleistet ist.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Speicherkollektor Aufdachmontage© 2009 TiSUN GmbHDer Kollektor, welcher aus Sonnenstrahlen Wärme erzeugt, und der Speicher, der die Wärme durch Speicherung für den Haushalt bereit hält sind meistens die Einzelteile einer thermischen Solaranlage. Im Solarkreislauf zirkuliert der Wärmeträger durch eine Pumpe getrieben. Wenn eine Solaranlage mit einem Röhrenkollektor oder einem Flachkollektor arbeitet, ist diese Bauweise vorzufinden.

Hingegen werden bei Speicherkollektoren die Funktionen von Solarspeicher und Kollektor in nur einem einzigen Bauteil vereint. So befindet sich die Absorberfläche direkt über dem Speicher.

Ein wärmegedämmtes Gehäuse wird an die jeweiligen Wasserleistungen des Hauses angeschlossen und verbindet die beiden Komponenten in einem Bauteil, dem Speicherkollektor. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung wird das kalt einfliessende Wasser nach dem Durchfluss durch die Speicherkollektoren auf bis zu 70 Grad erwärmt.

Der Speicherkollektor ist frostgefährdet

Speicherkollektoren haben den Vorteil, dass Bauteile wie Solarpumpe oder Wärmetauscher eingespart werden, wodurch sie wesentlich günstiger werden. Jedoch gibt es neben diesem Vorteil auch einige Nachteile beim Speicherkollektor. Da sich der Speicher direkt unter der Absorberfläche, also außerhalb des Hauses befindet, sinkt die Wassertemperatur bei eher niedrigen Temperaturen im Speicherkollektor schneller ab, als wenn sich der Speicher im Haus befindet. Zudem kann das Wasser bei Temperaturen um den Gefrierpunkt einfrieren und die Anlage beschädigen, weshalb man sie zum Winter hin leeren und den Betrieb einstellen sollte. Der Speicher hat auf dem Dach mit der Menge an Wasser ein hohes Gewicht und kann so nur 200 Liter speichern.

Vor allem in den südlichen Ländern lohnt sich aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung ein Speicherkollektor. Der Speicherkollektor ist in unseren Breiten aufgrund des Winters und der geringeren Sonneneinstrahlung ein Nischenprodukt und kommt eher bei einer Gartenpoolheizung als einer vollwertigen Solarheizung zum Einsatz.

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com