Angebote für Solarthermie einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
9 Anfragen heute
4.4 von 5 (12658 Bewertungen)

Fördergelder der KfW-Bankengruppe

Im Gegensatz zum Förderprogramm des BAFA besteht kein Solarthermie Förderprogramm der KfW-Bankengruppe. Über die Programme "Energieeffizient Bauen" und "Energieeffizient Sanieren" kann man jedoch trotzdem an günstige Darlehen und eventuell auch Zuschüsse für eine Solarthermieanlage kommen.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

KfW Solarthermie Förderung im Bestandsbau

KfW Solarthermie FörderungFür die Förderung von Solarthermie durch die KfW sind Bedingungen an das Bauvorhaben gegeben. Das Programm "Energieeffizient Sanieren (151 oder 152)"greift bei Modernisierungen im Bestandsbau oder beim Erwerb einer frisch sanierten Wohnung. Hier wird ein Kredit von bis zu 75.000 Euro vergeben, wenn das Gebäude einen gewissen Energieeffizienzstandard erreicht (das sogenannte KfW-Effizienzhaus).

Alternativ kann man über das Programm 430 einen Investitionszuschuss für Sanierungsmaßnahmen bekommen. Dieser beträgt bis zu 13.125 Euro pro Wohneinheit und oder 2.500 Euro, wenn Einzelmaßnahmen gefördert werden.

KfW Förderung Solarthermie seit 2013 stellenweise mit BAFA kombinierbar!

Seit dem ersten März 2013 vergibt die KfW auch Mittel, die mit der Förderung des BAFA kombinierbar ist. Das Programm "Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit 167" bietet bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit für den Einbau von Solarthermieanlagen, Pelletheizungen & Wärmepumpen. Die Förderkonditionen entsprechen denen des BAFA.

KfW Förderung für Solarthermie im Neubau

Im Neubau greift das Programm "Energieeffizient Bauen (153)". Hier werden die Baukosten bis zu einem Betrag von 50.000 Euro pro Wohneinheit in Form eines Kredites gefördert. Je nach erreichtem Energieeffizienzstandard betragen die Tilgungszuschüsse bis zu 10% der Darlehenssumme. Auch eine kostenfreie, außerplanmäßige Tilgung ist möglich. Nachfinanzierungen oder der Bau von Ferien- oder Wochenendhäusern werden in diesem Programm allerdings nicht gefördert.

Große Solarthermieanlagen erhalten ein gesondertes Förderprogramm

Solarthermie Anlagen größer als 40 Quadratmeter können über das Programm "Erneuerbare Energien Premium" bis zu 75.000 Euro an Solarheizung Förderung pro Wohneinheit erhalten.

Für alle diese Förderprogramme der KfW gilt: der Antrag ist bei der Hausbank zu stellen. Weiterhin muss der Antrag vor Beginn der Baumaßnahmen gestellt werden.

Alternativ können Sie für eine Solarthermieanlage im Bestandsbau auch eine direkte Solarthermie Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen - allerdings nur für eine heizungsunterstützende Solarheizung.

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com