Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Solarthermie einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Solarthermie genutzt werden?
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    21 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5) 16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60Minuten seit letzter Anfrage
    7 Anfragen heute
    630.885 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 7 Anfragen heute

    Fördergelder der KfW-Bankengruppe

    Im Gegensatz zum Förderprogramm des BAFA besteht kein Solarthermie Förderprogramm der KfW-Bankengruppe. Über die Programme "Energieeffizient Bauen" und "Energieeffizient Sanieren" kann man jedoch trotzdem an günstige Darlehen und eventuell auch Zuschüsse für eine Solarthermieanlage kommen.
    Jetzt Fachbetriebe für finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    KfW Solarthermie Förderung im Bestandsbau

    KfW Solarthermie FörderungFür die Förderung von Solarthermie durch die KfW sind Bedingungen an das Bauvorhaben gegeben. Das Programm "Energieeffizient Sanieren (151 oder 152)"greift bei Modernisierungen im Bestandsbau oder beim Erwerb einer frisch sanierten Wohnung. Hier wird ein Kredit von bis zu 75.000 Euro vergeben, wenn das Gebäude einen gewissen Energieeffizienzstandard erreicht (das sogenannte KfW-Effizienzhaus).

    Alternativ kann man über das Programm 430 einen Investitionszuschuss für Sanierungsmaßnahmen bekommen. Dieser beträgt bis zu 13.125 Euro pro Wohneinheit und oder 2.500 Euro, wenn Einzelmaßnahmen gefördert werden.

    KfW Förderung Solarthermie seit 2013 stellenweise mit BAFA kombinierbar!

    Seit dem ersten März 2013 vergibt die KfW auch Mittel, die mit der Förderung des BAFA kombinierbar ist. Das Programm "Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit 167" bietet bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit für den Einbau von Solarthermieanlagen, Pelletheizungen & Wärmepumpen. Die Förderkonditionen entsprechen denen des BAFA.

    KfW Förderung für Solarthermie im Neubau

    Im Neubau greift das Programm "Energieeffizient Bauen (153)". Hier werden die Baukosten bis zu einem Betrag von 50.000 Euro pro Wohneinheit in Form eines Kredites gefördert. Je nach erreichtem Energieeffizienzstandard betragen die Tilgungszuschüsse bis zu 10% der Darlehenssumme. Auch eine kostenfreie, außerplanmäßige Tilgung ist möglich. Nachfinanzierungen oder der Bau von Ferien- oder Wochenendhäusern werden in diesem Programm allerdings nicht gefördert.

    Große Solarthermieanlagen erhalten ein gesondertes Förderprogramm

    Solarthermie Anlagen größer als 40 Quadratmeter können über das Programm "Erneuerbare Energien Premium" bis zu 75.000 Euro an Solarheizung Förderung pro Wohneinheit erhalten.

    Für alle diese Förderprogramme der KfW gilt: der Antrag ist bei der Hausbank zu stellen. Weiterhin muss der Antrag vor Beginn der Baumaßnahmen gestellt werden.

    Alternativ können Sie für eine Solarthermieanlage im Bestandsbau auch eine direkte Solarthermie Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen - allerdings nur für eine heizungsunterstützende Solarheizung.

    Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com