Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Solarthermie einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Vergleichen Sie kostenlos Preise für
Mit Ihrer Auswahl finden wir spezialisierte Fachbetriebe vor Ort
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wählen sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann wurde Ihr Gebäude gebaut?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wo soll die Photovoltaikanlage installiert werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Fläche steht für Photovoltaikanlage zur Verfügung?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Haben Sie Interesse an einem Stromspeicher?
Mit einem Speicher können Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung suchen sie?
Wählen sie das Tätigkeitsfeld an ihrer Photovoltaikanlage aus
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für einen Anlagentyp handelt es sich?
Der Anlagentyp hilft dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie groß ist ihre Photovoltaikanlage?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung hat Ihre Anlage?
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jahr der Inbetriebnahme
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wünschen Sie eine Beratung zur Finanzierung?
Auf Wunsch erhalten Sie eine Beratung zu Förderkrediten und Zuschüssen durch die SWK Bank
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Ihre Anrede
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Erreichbarkeit
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 11 Anfragen heute 4.4 aus 14277 Bewertungen

    Fördergelder der KfW-Bankengruppe

    Im Gegensatz zum Förderprogramm des BAFA besteht kein Solarthermie Förderprogramm der KfW-Bankengruppe. Über die Programme "Energieeffizient Bauen" und "Energieeffizient Sanieren" kann man jedoch trotzdem an günstige Darlehen und eventuell auch Zuschüsse für eine Solarthermieanlage kommen.
    Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    KfW Solarthermie Förderung im Bestandsbau

    KfW Solarthermie FörderungFür die Förderung von Solarthermie durch die KfW sind Bedingungen an das Bauvorhaben gegeben. Das Programm "Energieeffizient Sanieren (151 oder 152)"greift bei Modernisierungen im Bestandsbau oder beim Erwerb einer frisch sanierten Wohnung. Hier wird ein Kredit von bis zu 75.000 Euro vergeben, wenn das Gebäude einen gewissen Energieeffizienzstandard erreicht (das sogenannte KfW-Effizienzhaus).

    Alternativ kann man über das Programm 430 einen Investitionszuschuss für Sanierungsmaßnahmen bekommen. Dieser beträgt bis zu 13.125 Euro pro Wohneinheit und oder 2.500 Euro, wenn Einzelmaßnahmen gefördert werden.

    KfW Förderung Solarthermie seit 2013 stellenweise mit BAFA kombinierbar!

    Seit dem ersten März 2013 vergibt die KfW auch Mittel, die mit der Förderung des BAFA kombinierbar ist. Das Programm "Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit 167" bietet bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit für den Einbau von Solarthermieanlagen, Pelletheizungen & Wärmepumpen. Die Förderkonditionen entsprechen denen des BAFA.

    KfW Förderung für Solarthermie im Neubau

    Im Neubau greift das Programm "Energieeffizient Bauen (153)". Hier werden die Baukosten bis zu einem Betrag von 50.000 Euro pro Wohneinheit in Form eines Kredites gefördert. Je nach erreichtem Energieeffizienzstandard betragen die Tilgungszuschüsse bis zu 10% der Darlehenssumme. Auch eine kostenfreie, außerplanmäßige Tilgung ist möglich. Nachfinanzierungen oder der Bau von Ferien- oder Wochenendhäusern werden in diesem Programm allerdings nicht gefördert.

    Große Solarthermieanlagen erhalten ein gesondertes Förderprogramm

    Solarthermie Anlagen größer als 40 Quadratmeter können über das Programm "Erneuerbare Energien Premium" bis zu 75.000 Euro an Solarheizung Förderung pro Wohneinheit erhalten.

    Für alle diese Förderprogramme der KfW gilt: der Antrag ist bei der Hausbank zu stellen. Weiterhin muss der Antrag vor Beginn der Baumaßnahmen gestellt werden.

    Alternativ können Sie für eine Solarthermieanlage im Bestandsbau auch eine direkte Solarthermie Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen - allerdings nur für eine heizungsunterstützende Solarheizung.

    Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com