Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
18 Anfragen heute
4.4 von 5 (12657 Bewertungen)

Ertragsberechnung hilft bei der Finanzierungsplanung

Für Laien unter den an einer Solarfinanzierung Interessierten ist der Umgang mit der jungen Energietechnik zumeist wenig transparent. Fragen tun sich auf: Wie berechnet man eine Solaranlage? Ab wann lohnt der Betrieb? Wie wird die Einspeisung generierten Stroms ins öffentliche Netz vergütet? Wie errechnet sich die Rendite der Investition und nicht zuletzt: Gibt es Solarkredit und damit eine darstellbare Solaranlagen Finanzierung?
Jetzt Fachbetriebe für Solar finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solarkredit: Photovoltaik-Rechner liefert Daten

SolarkreditWas fürs Kreditgewerbe der Darlehens-Rechner, das ist der Photovoltaik-Rechner für die überschlägige Solaranlagen Finanzierung. Er wird gespeist mit Daten zu Art und Abmessungen von Dach- oder Freiflächen und deren Lage. Basierend auf verlässlich gültigen Daten und Kennzahlen in Verbindung mit Software errechnet er die Nennleistung einer Solaranlage. Unter Zugrundelegung der ermittelten Nennleistung errechnen sich in der Folge die Investitionskosten sowie die gültige Einspeisevergütung.

Neben der Nennleistung wird der Ertrag einer Photovoltaik-Anlage durch die Sonneneinstrahlung bestimmt. Je nach Region bewegen sich die Mittelwerte in Deutschland in der Bandbreite von jährlich 850 bis zu 1.050 Kilowattstunden pro Quadratmeter.

Zwei weitere Faktoren für den zu erwartenden Stromertrag bilden Dachneigung und -ausrichtung. Für Dachsolarflächen gilt die Ausrichtung gen Süden in Verbindung mit einer Dachneigung von 30 bis 35 Grad als optimal. Die zu veranschlagende Jahres-Einspeisevergütung für den vom Rechner ermittelten Stromertrag berechnet sich über die jeweils aktuell geltenden Vergütungssätze.

Solarfinanzierung mit Hilfe von einem Solarkredit

Eine dem Projekt angemessene Solarfinanzierung liefert den Solarkredit, der in die Solaranlagen Finanzierung eingebracht werden kann. Die Solarfinanzierung ist dank Solarkredit auch mit geringerem Eigenkapital realisierbar und lohnenswert. Banken und Institutionen stehen als Partner für die Solarfinanzierung mit einem dem Projekt angemessenen Solarkredit bereit.

Die Solarfinanzierung ist für den privaten Anlagebetreiber besonders attraktiv, während der Photovoltaik-Betrieb auf gepachteten Dächern oft vom Solarkredit ausgeschlossen ist. Solarfinanzierung in Form von Förderprogrammen hilft dem Investor ebenso wie die für die Solaranlagen Finanzierung notwendige Bereitstellung der von Fachbetrieben verbindlich ermittelten Berechnungsgrundlagen als solide Basis der Solaranlagen Finanzierung.

Wir finden die besten Solar Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com