Angebote für Solarthermie einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
18 Anfragen heute
4.4 von 5 (12644 Bewertungen)

Die Warmwasser-Solaranlage richtig dimensionieren

Mit einer Solarthermieanlage können zwei Drittel des Warmwasserbedarfs auf umweltschonende Weise gedeckt werden. Die Solarthermie Auslegung hängt dabei von verschiedenen Faktoren, wie beispielsweise dem Bedarf an Warmwasser und der Neigung des Hausdaches ab.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Die Solarthermie Auslegung ist von verschiedenen Faktoren abhängig und kann nicht pauschal angegeben werden. Optimal wäre die Nutzung eines nach Süden gerichteten Daches mit einer vollkommen schattenfreien und unverbauten und damit voll nutzbaren Fläche. Bei Dächern, welche nach Osten und Westen gerichtet sind, ist eine volle Nutzung des Sonnenlichtes nicht mehr möglich, der Ertrag der thermischen Energie fällt dementsprechend kleiner aus.

Solarthermie Auslegung JahresverlaufBild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Der solare Deckungsgrad bei der Solarthermie Auslegung

Den Anteil der Energie, welche die Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung bereitstellt, bezeichnet man der Solarthermie Auslegung als "solaren Deckungsgrad". Ein solarer Deckungsgrad von circa sechzig Prozent über das Jahr gerechnet hat sich als guter Anhaltspunkt durchgesetzt - im Sommer kann die Solarthermie-Anlage das Wasser alleine bereitstellen, im Winter leistet sie einen geringeren Beitrag, so dass sich über das Jahr berechnet ein Deckungsgrad von 60% ergibt.

Somit muss man pro Person von mindestens 60 bis 80 Litern Speichervolumen und 1 - 1,3 Quadratmeter Flachkollektorfläche bereitstellen. Bei Vakuumröhren beträgt die Kollektorfläche ungefähr 1,0 Quadratmeter pro Person. Die durchschnittliche Größe einer Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung liegt zwischen 2,5 bis 10 Quadratmetern Kollektorfläche und einer Speichergröße von 300 bis 500 Litern ( der Speicher wird im allgemeinen so ausgelegt, dass der Warmwasserbedarf für zwei Tage gedeckt ist ) .

Die Solarthermie Auslegung muss allerdings in jedem Falle individuell berechnet werden, auch Faustformeln helfen nur bedingt weiter, da die Menge des einstrahlenden Sonnenlichtes sowie die Dachgröße, Dachneigung sowie die individuelle Lage des Hauses berücksichtigt werden müssen. Auch hohe nebenstehende Gebäude wirken sich auf die Solarthermie Auslegung aus.

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com