Angebote für Solarthermie einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
21 Anfragen heute
4.4 von 5 (12491 Bewertungen)

Montagearten für Dächer mit geringer Neigung

Viele, die ein Haus mit Flachdach besitzen, glauben, dass sie nicht in den Genuss von Solarthermie kommen können. Dies ist jedoch ein Irrtum. Auf einem Flachdach können Solarkollektoren mit einem Gerüst aufgestellt werden. Das Gerüst bietet gegenüber einem geneigten Dach sogar stellenweise Vorteile. Während die Dachneigung vorgegeben ist, kann man ein Gerüst bei der Solarthermie Flachdach so aufstellen, dass der beste Neigungswinkel erzielt und außerdem eine exakte Ausrichtung nach Süden berücksichtigt wird.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solarthermie FlachdachAufgeständerte Flachkollektoren,
Bild: www.wagner-solar.com
Wenn man sich für Solarthermie Flachdach entscheidet, sollte man zunächst die Statik des Dachs von einem Fachbetrieb überprüfen lassen. Nicht immer sind Flachdächer so gebaut, dass sie die zusätzliche Last der Solarkollektoren tragen können.

Auch bei der Montage der Kollektoren für Solarthermie auf dem Flachdach sind verschiedene Gesichtspunkte zu beachten. So müssen die Solarthermiekollektoren in einiger Höhe über dem Dach angebracht werden.

Damit wird vermieden, dass im Winter Schneemassen von den Kollektoren herunterrutschen und den unteren Teil der Kollektoren beschatten.

Schattenwurf bei der Flachdachmontage ausschließen

Werden mehrere Kollektoren aufgestellt, so sollten diese in Reihen angeordnet werden, die genügend Abstand von einander haben. Wird kein ausreichender Anstand eingehalten, so werden die hinteren Reihen beschattet und vermindern somit die Wirksamkeit der Solarthermie Flachdach.

Auch sollte man beim Planen der Solarthermie für ein Flachdach darauf achten, welche Objekte in der Nachbarschaft Schatten im Tagesgang werfen. Hohe Bäume und andere Gebäude behindern die direkte Sonneneinstrahlung auf die Kollektoren.

Statik prüfen und notwendige Reparaturen vor der Montage veranlassen

Ebenso sollte man vor der Einrichtung der Solarkollektoren für die Solarthermie Flachdach das Dach genau überprüfen und Reparaturarbeiten vornehmen lassen, bevor die Kollektoren installiert werden. Bei guten Kollektoren für Solarthermie Flachdach kann man mit einer Lebensdauer von 20 Jahren rechnen und man sollte vermeiden, die Kollektoren demontieren zu müssen, um Dachreparaturen auszuführen. Werden die Solarkollektoren in einem Neubau installiert, sollte man sicher gehen, dass das Dach dicht ist.

Hat man dann sicher gestellt, das ein Objekt sich für das Installieren von Solarthermie auf dem Flachdach eignet, geht es darum zu entscheiden, wofür man die Solarwärme benutzt werden soll. Man kann sich hier zur Unterstützung der Heizung unterscheiden, oder auch dazu, warmes Wasser für die Badezimmer bereitzustellen. Außerdem kann man mit Solarthermie Flachdach auch einen Pool beheizen.

Man sollte sich von einem Fachbetrieb beraten lassen, welche Kollektoren für den eigenen Bedarf am geeignetsten sind und sich ein unverbindliches Kostenangebot erstellen lasen.

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur de.SolarContact.com