Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Ortsdaten
  • Projektdaten
  • Angebote
Sie erhalten nur Angebote von spezialisierten Fachbetrieben
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wichtig für den erwarteten Stromertrag
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Mit einem Stromspeicher können Sie Ihren Eigenverbrauch optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Auf Wunsch erhalten Sie eine Beratung zu Förderkrediten und Zuschüssen durch die SWK Bank
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
5 Anbieter in Ihrer Region gefunden
Komplettieren Sie jetzt Ihre Anfrage und erhalten Sie unverbindliche Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Ich willige ein, dass die DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH meine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme verwendet, um meine Angaben zu meinem Projekts und meine Kontaktdaten zu überprüfen und Einzelheiten meines Projekts zu besprechen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 10 Anfragen heute 4.4/5 aus 12886 Bewertungen

    Der Sonnenkollektor sammelt umweltfreundliche Energie

    Erneuerbare Energie zählt heute bereits zum A und O bei der Wärmegewinnung. Besonders Solarenergie ist eine beliebte Alternative zu herkömmlichen Energie­quellen. Wer die Sonne als Energiespender nutzen möchte, sollte vor allem bei der Wahl der Solarkollektoren umsichtig vorgehen und alle Vor- und Nachteile der angebotenen Modelle beachten.
    Jetzt Fachbetriebe für Solar finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    SolarkollektorenBildquelle: European Solar Thermal
    Industry Federation
    Derzeit bietet der Markt drei verschiedene Arten von Solarkollektoren: Flachkollektoren, Röhrenkollektoren und Luftkollektoren. Diese Solarkollektoren unterscheiden sich einerseits durch ihre Bauform und die verwendete Wärmeträger, andererseits auch durch den Preis.

    Solarkollektoren im Überblick

    Flachkollektoren zählen momentan zu den beliebtesten Solarkollektoren und werden vorwiegend für die Warmwasseraufbereitung und zur Unterstützung der Heizung verwendet.

    Die Wärmegewinnung für diesen Sonnenkollektor läuft über eine schwarze Aluminium- oder Kupferplatte, auch Absorber genannt. Ziel des Absorbers ist es, möglichst viel Energie aufzunehmen bzw. zu produzieren.Spezielle Röhren dienen dem Wärmetransport mit einer Flüssigkeit (meist ein Glykol-Wasser-Gemisch) und in Folge der Weiterleitung vom Sonnenkollektor zu einem Speicher. Durch die Einbettung des Absorbers in ein gedämmtes Gehäuse wird etwaigem Energieverlust optimal vorgebeugt.

    Eine ähnliche Funktionsweise haben Röhrenkollektoren - allerdings mit einem großen Vorteil, den man auch aus dem Alltag sehr gut kennt. Diese Solarkollektoren verfügen über einen "Thermoskannen-Effekt" und verhindern, dass unnötig viel Wärme verloren geht. Damit erreichen die Röhrenkollektoren einen höheren Wirkungsgrad für Sonnenkollektor Einsatzgebiete wie Raumheizungen.

    Zu guter Letzt stehen bei den Solarkollektoren noch die Luftkollektoren zur Auswahl. Wie der Name schon sagt, wird bei diesem Sonnenkollektor anstatt einer Flüssigkeit Luft als Wärmeträger eingesetzt. Was auch schon zum Nachteil führt: Luft ist ein wesentlich schlechterer Wärmeträger als Flüssigkeit. Um mit diesem Sonnenkollektor dieselbe Leistung zu erzielen, muss mit zusätzlichen Ventilatoren gearbeitet werden - was die Stromersparnis ad absurdum führt. Für den Außengebrauch wartet der mit Luft arbeitende Sonnenkollektor aber auch mit einem Vorteil auf, da das Medium nicht einfriert und Rost kein Thema ist.

    Die richtigen Solarkollektoren finden

    Je nach Budget lassen sich dank der verschiedenen Modelle an Solarkollektoren auch günstigere Sonnenenergie-Konzepte umsetzen: Flachkollektoren schonen die Geldbörse, bieten aber weniger Leistung. Luftkollektoren sind aufgrund des verwendeten Materials ebenfalls preiswerter.
    Röhrenkollektoren sind hingegen in der Anschaffung kostenintensiver, leisten aber entsprechend mehr. Je nach Einsatzgebiet lässt sich im Rahmen einer Beratung der optimale Sonnenkollektor bestimmen.

    Autor: SolarContact

    Wir finden die besten Solar Solar Fachbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Oliver Behrla, Redakteur de.SolarContact.com